Naturwissenschaftliche Untersuchung

Für die Erstellung von Konservierungskonzepten, Dokumentation oder Zustandsgutachten ist es sinnvoll, auch naturwissenschaftliche  Analysemethoden durchzuführen. Um eindeutige Antworten auf Fragen über Originalität, Herstellungstechnik, die vom Künstler verwendeten  Materialien und den aktuellen Zustand zu erlangen, führen wir  verschiedenartige Untersuchungsmethoden durch.

Hierzu verwenden wir Infrarotreflektographie, UV-Fluoreszenz und Röntgentechnik. Zur Pigmentbestimmung und Stratigraphie stehen Auflicht-, Durchlicht- und Polarisationsmikroskope zur Verfügung.

4 Röntgenaufnahme (1)
4 Röntgenaufnahme (4)

Röntgenographie zur Erforschung der Herstellungstechnik einer Holzskulptur.

UV-Fluoreszenz Detail AKR PRACHER
AKR PRACHER Skulptur 2016

UV-Fluoreszenz zur Bewertung einer historischen Firnisschicht auf einem Leinwandgemälde.

Untersuchung im sichtbaren Licht mit optischer Vergrößerung, u. a. Stereomikroskopie.