Atelier Pracher, Würzburg
Präambel des AKR Pracher
Die Restauratoren
Leistungsspektrum
Referenz
Publikationen
Presse
Kontakt
Anfahrt

AKTUELL

fine_arts_wuerzburg k02

ARCHIV

Banner2_copy04

Konservatorische Pflegemaßnahme an dem Hochaltar von 1483 im Hochchor der kath. Pfarrkirche St. Martin in 65391 Lorch am Rhein

Das Retabel im UNSECO - Welterbe Oberes Mittelrheintal in Lorch ist einer der qualitätvollsten Flügelaltäre der Spätgotik im deutschsprachigen Raum. Nahezu eine Dekade vor Tilman Riemenschneider sind die meisterlich ausgeführten, monochrom gefassten Skulpturen ein herausragendes Zeugnis des frühen Übergangs zur Renaissance. Das einzigartige Skulpturenprogramm mit Altaraufbau ist mit einer Bearbeitungszeit von 24 Monaten durch das AKR Pracher konserviert worden.

Hochaltar St. Martin Lorch am Rhein AKR PRACHER 2014
Hochaltar St. Martin Lorch am Rhein AKR PRACHER 2014

Detail Skulptur Johannes der Täufer

Gesamtansicht des Flügelretabels 2015

Hochaltar St. Martin Lorch am Rhein AKR PRACHER 2014

Meisterbüste mit Datierung “1483”

Hochaltar St. Martin Lorch am Rhein AKR PRACHER 2014

Büste in der Predella

zuruckIcon07